Papprohrschneidmaschine TWIN 4-2500 P2/S3
zum gratfreien Schneiden von Papphülsen und weichen Kunststoffrohren. Die Maschine ist extrem solide ausgeführt und garantiert Ihnen höchste Leistung bei einfachster Bedienbarkeit und langer Lebensdauer.
Arbeitsweise
  • Vollautomatisch wird die Hülse aus einem Magazin in die Maschine eingeführt. Alternativ können die Modelle der TWIN 4-Baureihe auch als Halbautomat mit manueller Zuführung ausgeführt werden
  • Abschnittlänge und gewünschte Stückzahl werden vom Maschinenführer am TouchPanel durch einfaches Berühren des Bildschirmes programmiert. Eine Anbindung an ein übergeordnetes ERP-System ist optional möglich
  • Der Servoantrieb zieht beim Zyklus-Start die Hülse vollständig in die Maschine ein. Ein Programmieren der Rohlänge ist dabei nicht erforderlich, die Maschine erkennt diese automatisch
  • Entsprechend der programmierten Abschnittlänge(n) wird die Hülse positioniert und durch zwei Quetschmesser geteilt. An- und Endschnitte werden sicher von den Gutschnitten separiert
  • Die geteilten Hülsen können bei geöffneter Nutzklappe direkt in einen Karton geschnitten werden, oder als kompletter Wurf auf einen optional erhältlichen Tisch ausgegeben werden
Ausrüstung
  • Siemens Touch Panel mit graphischer Benutzeroberfläche, inkl. Selbstdiagnose-System
  • Speicherprogrammierbare Siemens SPS-Steuerung
  • Positionierbare Servoachse mit wartungsfreiem Riemenantrieb
  • 2-Messer-Schneidesystem mit mechanisch kontrolliertem Kniehebelgelenk
  • oder alternativ servoprogrammierbarer Messerzustellung
  • Führungsrollen oben und unten mit automatischer Anpassung an die Hülsengeometrie
  • Pneumatisch gesteuerter Abstreifer mit automatischer Anpassung an die Hülse
  • Abfallsortierung für den Anschnitt und das Reststück der Hülse
  • Adaptive Rotationsgeschwindigkeit
  • Automatische Erhöhung der Rotationsgeschwindgkeit bei kontinuierlicher Verkürzung der zu schneidenden Hülse
Technische Daten