Papierrohrschneidemaschine HTE 1200
Die HTE 1200 ist die ideale Lösung für gelegentlichen Einsatz und Kleinserien. Die Maschine schneidet Papphülsen bis 1200 Millimeter Länge und einem Durchmesser zwischen 25 und 180 Millimeter. Nach Umrüstung des Werkzeugsatzes auf den gewünschten Hülsendurchmesser kann der Anschlag auf beliebige Schnittbreiten zwischen 8 und 800 Millimeter fixiert werden. Mit der linken Hand an der Papprolle und der rechten am Hebel des Kreismessers ist mit wenigen Handgriffen die gewünschte Anzahl an Hülsen geschnitten. Die HTE 1200 ist natürlich mit einer CE-konformen Zweihandbedienung ausgestattet – zur Ihrer Sicherheit. Der klare Aufbau, die einfache Bedienung, die schier unverwüstliche Konstruktion – all das spricht für die HTE 1200.
Arbeitsweise
  • Die Hülse wird über die Schneidscheibe auf den Spannkonus geschoben, auf welchem die Hülse fixiert wird. Der Spannkonus lässt sich leicht von Hand auf der Antriebswelle vor- und zurückschieben.
  • Es ist kein zusätzlicher Arbeitsaufwand notwendig, um die Hülse zu spannen!
  • Die Abschnittlänge wird sehr einfach, mittels eines positionierbaren Anschlages, anhand einer Skala eingestellt.
  • Die Hülse wird nun mit der linken Hand gegen den Anschlag geschoben, während mit der rechten Hand der Messerhebel nach unten bewegt wird.
  • Die notwendige Rotation zum Schneiden der Hülse kann erst dann aktiviert werden, wenn die linke Hand an der Handbuchse anliegt um den kapazitiven Sicherheitsschalter freizugeben und der Druckschalter am Messerhebel betätigt ist.
  • So ist das sichere und verletzungsfreie Arbeiten an der HTE 1200 garantiert!
Ausrüstung
  • Messerschmierung für glatte Schnittflächen, gleichzeitig wird der Papierstaub gebunden
  • Hülsenanschlag je nach Abschnittlänge manuell einstellbar
  • Kreismesser ø100 x ø 40 x 2mm WS
  • Werkzeugsatz für einen Hülseninnendurchmesser bestehend aus Schneidscheibe und Konus
  • CE – Sicherheitseinrichtungen
Technische Daten